WE:MENTOR

Die Lernpartnerschaft WE:MENTOR  war ein Austauschprojekt von Erfahrungen und Kenntnissen im Bereich der KoordinatorInnen von Mentoring Programmen mit einem Frauen und Mädchenschwerpunkt.

Das Projekt WE: MENTOR versammelte Organisationen und KoordinatorInnen von Mentoring Programmen, die vor allem auf jüngere Frauen fokussieren. Informationen, Wissen und Erfahrungen wurden ausgetauscht um die Qualität der Mentoring - Programme zu erhöhen.

Hauptziel war es, die TeilnehmerInnen zu ermutigen, ihr neu gewonnenes Wissen dieser Methoden und Ideen für zukünftige Aktivitäten zu kombinieren und in neue lebenslange Lernen Projekte zu implementieren.

Eine Reihe von praxisnahen Workshops wurde von den erfahrensten KoordinatorInnen im jeweiligen Feld durchgeführt.  Möglichkeiten wie Freiwilligen-Mentoring und IKT-Tools für zukünftige MentorInnen und Programm KoordinatorInnen wurden vorgestellt und sie ermutigt diese auch zu nützen um mehr Innovation und Vielfalt in den Mentoring Bereich zu bringen.

Das Projekt führte zu einer stärkeren europäischen Zusammenarbeit zwischen Mentoring KoordinatorInnen, ihren Organisationen, MentorInnen und (weiblichen) Mentees. Durch den Austausch von Wissen und Erfahrung, erworben in verschiedenen Ländern und Kulturen, konnte die Partnerschaft ein größeres Bewusstsein für die kulturelle Erfahrungen und Hintergründe der MentorInnen und (weiblichen) Mentees  in ganz Europa erlangen. Dies führte zu einem besseren Verständnis der (kulturellen) Unterschiedlichkeiten und die somit als Stärke wahrgenommen wurden. 

Dazu wurden in den letzten beiden Jahren eine Reihe von praktischen Workshops abgehalten.

Die vier interrnationalen Workshops:

1. Workshop: "Sharing Experience: ICT, web 2.o, web 3D for Mentoring. How to use and how to network in virtual communities- German Experience" IKT-Tools für zukünftige Mentoring-Programme: Jänner 2011, Nähe München, Deutschland, Inhalt des Workshop siehe Attachment

2. Workshop " Sharing Experience: Volunteer Mentoring as an Efficient and Effective Adult Learning Strategy- Lessons Learned and Best Practice from Romanian Experience" Freiwilligen Mentoring, Juni 2011, in Konstanz, Rumänien

3. Workshop "Sharing Experience: How to Develop A Mentoring Programme for Women- Lessons Learned and Best Practise from UK Experience" Spezifisches Mentoring Programm für Frauen, 10 / 11 Februar 2012, in Sheffield, Großbritannien

4. Workshop "Evaluation and Public Relation of the Project“ Evaluation und Öffentlichkeitsarbeit des Gesamtprojektes, Juni 2012 in Athen, Griechenland

Weitere Informationen sind verfügbar unter: http://www.wementor.eu oder http://www.womentor.eu/projects-4/life-long-learning

Ergebnisse, Resultate und vieles andere mehr finden sie auf der European Shared Treasure: EST Database We:Mentor Women Educators in Mentoring

Fotos von den Worksops finden sie unter: We:Mentor Workshp Fotos


Für das Projekt sind T-Shirts hier erhältlich:

http://projectoffice.spreadshirt.at/


Das Projekt wird unterstützt von:
Nationalagentur Lebenslanges Lernen
A-1010 Wien | Schreyvogelgasse 2 | T +43 1 534 08-54 | F +43 1 534 08-80
| www.oead.at |www.lebenslanges-lernen.at

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.
ć
G. Hacker,
04.07.2011, 05:19
Ċ
G. Hacker,
02.11.2010, 07:42
Comments